Huna


Der hawaiianische Abenteurer - Schamanismus

   
Die 3 Aspekte des Bewusstseins
Parkplatz
Die 7 Prinzipien


Nachdem mich der "normale Schamanismus" von jeher irgendwie abgeschreckt hat, kam ich durch die Bücher von Eva Ulmer-Janes zu Huna, einer etwas anderen Form des Schamanismus.

Zwischenzeitlich habe ich auch schon zwei ihrer Seminare besucht und bin jeden Tag aufs Neue erstaunt über die Einfachheit und Effektivität. Man muss nur

die Verantwortung für sich selbst und sein Tun übernehmen

und das Leben wird täglich lebenswerter.


Korrektur anläßlich Design-Überarbeitung 9.7.2004
Zusätzlich zu Huna I und Huna II waren wir (mein Mann und ich) auch schon auf Kahuna Healing und "Abenteuer, Abenteuer" bei Eva Ulmer Janes


Nachstehend möchte ich einige meiner Lieblingsthemen kurz ansprechen, für mehr Details empfehle ich Evas und Serge Kahili Kings Bücher

Zurück zum Beginn


Die 3 Aspekte des Bewusstseins

KU

Ist meinem Verständnis nach das personifizierte Unbewusste. Mein Ku strebt immer danach, mir alle meine Wünsche zu erfüllen. Und wenn ich es dafür lobe, freut es sich und bemüht sich noch mehr.

Wenn es jetzt meine unbewussten, übernommenen, für mich schlechten Denkmuster erfüllt, lobe ich es dafür natürlich nicht, also bemüht es sich immer mehr, meine Wünsche und (Alp)Träume zu erfüllen.

Aus diesem Teufelskreis komme ich nur raus, wenn ich bewusst meine Denkmuster ändere und mich auf die Dinge konzentriere, die ich wirklich will.

Und wenn ich mir auch noch bildlich vorstellen kann, dass sie bereits erfüllt sind, dann kann ich dies als Bestellung weitergeben und Ku wird alles zu meiner Zufriedenheit erfüllen.

Und dann brauche ich nur auf die Effektivität meines Ku vertrauen und abwarten und Tee trinken. Für Ku gibt es keinen Unterschied zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Eva sagte in ihrem Seminar:

Wenn Du ein Schnitzel bestellst, nimmst Du auch an, das es kommt und fragst nicht immer wieder beim Kellner nach, ob Du es auch bekommst.

LONO

Ist der einzige Teil unseres Bewußtseins, über den wir - mehr oder weniger - Kontrolle haben. Lono entscheidet, worauf wir unsere Aufmerksamkeit lenken und gibt unsere Bestellungen an Ku weiter.

Und wenn wir unsere Aufmerksamkeit (3. Huna - Prinzip) auf die angenehmen Dinge des Lebens lenken, gibt Lono diese Vorstellungen an Ku weiter und Ku unternimmt alles, um unsere Vorstellungen zu realisieren. (Energie folgt der Aufmerksamkeit) Ist doch einfach, oder?

KANE

Ist mit dem "Höheren Selbst" vergleichbar, dem Göttlichen in uns.

Zurück zum Beginn


Ein typisches Beispiel für die Arbeit unseres Ku ist das mit dem

Parkplatz

Ich habe beim Mental- und Intuitionstraining die "Silva Mind-Control Methode" kennengelernt. Der Vortragende erklärte uns, wenn wir in die Großstadt fahren, und fürchten, keinen Parkplatz zu finden, werden wir auch keinen finden. Wenn wir uns einen bestellen, funktioniert es.

Ich habe es probiert, es funktionierte nicht. Seit ich Huna kennengelernt habe, klappt es jedesmal. Mein Fehler früher war das fehlende Vertrauen, ich habe es "versucht" und gleichzeitig daran gezweifelt.

Nun sage ich meinem Ku, daß ich einen Parkplatz brauche und ich finde ihn. Ich darf mich aber nicht auf einen bestimmten Parkplatz fixieren, sondern nur allgemein einen Parkplatz in unmittelbarer Nähe meines Ziel "bestellen".

Und das Schöne daran ist, es funktioniert auch bei allen anderen Personen, denen ich es erkläre, genauso.

Zurück zum Beginn


Die 7 Prinzipien

1.

Ike

Die Welt ist, wofür Du sie hältst

2.

Kala

Es gibt keine Grenzen

3.

Makia

Energie folgt der Aufmerksamkeit

4.

Manawa

Jetzt ist der Augenblick der Macht

5.

Aloha

Lieben heißt, glücklich sein mit ....

6.

Mana

Alle Macht kommt von innen

7.

Pono

Wirksamkeit ist das Maß der Wahrheit

Durch Klicken auf einen Prinzipnamen kommst du zu einer etwas ausführlicheren Beschreibung desselben, du hast die Prinzipien aber auch rechts stehen.


Zurück zur Startseite von Huna = hawaiianischer Schamanismus